Pcr TestNewsSchnelltest

Diejenigen die die dritte Dosis des BioNTech-Impfstoffs

Diejenigen die die dritte Dosis des BioNTech-Impfstoffs hatten, wurden untersucht: Omicron ist es gelungen, die Impfstoffe zu übertreffen!

Eine neue Studie, die in der medizinischen Fachzeitschrift The Lancet veröffentlicht wurde, hat ergeben, dass der von BioNTech und Pfizer hergestellte Coronavirus-Impfstoff nicht ausreicht, um die Omicron-Variante zu blockieren.

Die Ergebnisse einer alarmierenden Studie der Omicron-Variante, die erstmals in Südafrika und Ländern in Region im November 2021 bekannt gegeben. In der in der medizinischen Fachzeitschrift Lancet veröffentlichten Studie wurde die Wirkung der dritten Dosis des Pfizer/BioNTech-Impfstoffs, der auch in der Türkei verwendet wird, gegen die Omicron-Variante untersucht.

In der gemeinsamen Untersuchung der Universität Kapstadt und der Universität Stellenboch zeigten 7 deutsche Touristen, die nach Kapstadt, der zweitgrößten Stadt Südafrikas, gingen, Symptome und steckten sich mit Covid-19 an. In der Studie wurde vermerkt, dass die Fälle Ende November und Anfang Dezember auftraten. Experten betonten auch, dass diese 7 Patienten die dritte Dosis des Coronavirus-Impfstoffs erhielten.

KEIN SCHUTZ GEGEN OMICRON

Die Wissenschaftler erklärten, dass Impfstoffe, die die mRNA-Technologie verwenden, keinen Schutz gegen die Omicron-Variante bieten, und sagten: „Alle Patienten hatten leichte Symptome des Krankheitsprozesses.

PATIENTEN WAREN JUNG UND IMPFUNG

In einer in Kapstadt durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass 5 weibliche und zwei männliche Patienten im Alter zwischen 25 und 39 Jahren keine Fettleibigkeitsprobleme hatten, während fünf dieser Patienten 3 Dosen Pfizer/BioNTech-Impfstoff erhielten, einer eine schnelltest esslingen Dosis Pfizer/ BioNTech-Impfstoff nach Erhalt des Impfstoffs unter Verwendung der mRNA-Technologie von Moderna Ein anderer Patient erhielt zwei Dosen des Pfizer/BioNTech-Impfstoffs anstelle einer Einzeldosis des AstraZeneca-Impfstoffs. Während aufgezeichnet wurde, dass keiner der Patienten zuvor mit Covid-19 infiziert war, wurde auch aufgezeichnet, dass 5 Patienten Ende Oktober oder Anfang November die dritte Impfdosis erhielten.

MUTATIONEN WEITER

Das Coronavirus, das nach seinem Ausbruch in Wuhan, China, Ende 2019 zu einer globalen Epidemie wurde, mutiert und breitet sich weiter aus. Sorge bereitete die Omicron-Variante, die Ende November letzten Jahres in den Ländern der Region neben Botswana und Südafrika, in denen die Delta-Variante verbreitet war, nachgewiesen wurde und sich in kurzer Zeit nach Großbritannien und in die USA ausbreitete in der wissenschaftlichen Welt und es wurde auch aufgezeichnet, dass es ihm gelang, die verwendeten Coronavirus-Impfstoffe zu überwinden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button